HANS SCHMID

 

Ich wurde im Jahr 1965 in Furth bei München geboren.

Mir sind Traditionen  wichtig, bezeichne mich jedoch auch als moderner und offener  Mensch.

Schon früh in meiner Kindheit interessierten  mich  Flugzeuge, Fahrzeuge und Schiffe, sowie Bauwerke.

Aber auch sehr für Geschichte.


Meine berufliche Ausbildung begann 1980 mit einer Lehre zum Schreiner, mit dem erfolgreichen Abschluss 

  • Gesamtnote 1,5

Anschließend arbeitete ich, mit Unterbrechung meiner Militärzeit als Pionier, in verschiedenen Betrieben als Geselle.  Davon knapp 2 Jahre als Modellbauer.  

 

Von 1992 bis 1994 besuchte ich die Meisterschule für das Schreiner Handwerk  in München. 

  • Gesamtnote  1,83  

 

Ich entschied mich  1994 für die Selbstständigkeit  und baute im selben Jahr mein Werkstatt/Bürogebäude  im Sauerlacher Gemeindeteil Altkirchen.


Den ersten Kontakt mit einem CAD Programm hatte ich bereits Ende 1992 mit AutoCAD.

Von September 2012 bis August 2013 nahm ich an einem CNC-Lehrgang, sowie  einem CAD-Lehrgang  bei der Handwerkskammer in München teil.

Ich schloß diese beiden Kurse mit den staatlich anerkannten Prüfungen  zur CNC-Fachkraft ( HWK)  und zur CAD-Fachkraft ( HWK) mit Erfolg ab. 

 

  • CNC- Prüfungsergebnisse : 
  • Arbeitsvorbereitung / Theorie                    gut
  • Programmieren von CNC-Maschinen        sehr gut 
  • Arbeiten mit CNC-Maschinen                    sehr gut   
  • CAD- Prüfungsergebnisse:
  • Theorie                                                       gut
  • Arbeiten mit AutoCAD                                sehr gut
  • Arbeiten mit Autodesk Inventor                  sehr gut
  • Gesamtergebnis (96,66 % von 100 %)    Note1

 

Einen Kurs für Autodesk REVIT Architecture besuchte ich im Mai 2013 bei einem von Autodesk zertifizierten Unternehmen. 

Einen REVIT  Aufbauworkshop absolvierte ich im Oktober 2013  bei der Handwerkskammer in Traunstein, unterrichtet  von Markus Hiermer.  

 

An der Akademie für Gestaltung & Design in München nahm ich im März 2014 an zwei RHINO Entwurfs-workshops über insgesamt  40 Unterrichtsstunden teil.  

Im März/ April 2014  wurde ich auf einem Faro 3D Scanner  und der dazugehörigen Software geschult und arbeite seitdem intensiv  bei der Aufnahme, der Aufbereitung und Weiterverarbeitung von 3D Punktewolken.


Von September 2015  bis Januar 2017 war ich tätig als Trainer  für Autodesk Fusion360 und dem CAM Programm VCarve Pro für UnternehmerTUM / makerspace in Garching bei München.

 

Aber auch für die Textverarbeitung absolvierte ich geeignete Schulungen, wie z.B. MS Excel und  

MS Word. 

 

Zur Vertiefung und Ausbau meiner Fähigkeiten werde ich auch in Zukunft an  passenden Lehrgängen und Fortbildungsmaßnahmen  teilnehmen.

Bei Bedarf  auch Projektbezogen.